Meiner Meinung nach: Komma oder nicht?

Meiner Meinung nach – Komma oder nicht? Auch ich habe mir diese Frage kürzlich beim Ausformulieren einer wissenschaftlichen Arbeit gestellt. Um allen fleißigen Schreibenden die Suche nach der korrekten Schreibweise zu erleichtern, habe ich mich kurzerhand dazu entschieden, diese Seite zu erstellen.

Eine denkbare Ausgangslage (Beispielsätze):

  • Meiner Meinung nach, war das Gespräch sehr informativ.
  • Meiner Meinung nach war das Gespräch sehr informativ.

Beide Sätze sagen – unabhängig davon, ob nun „hinter Meiner Meinung nach“ ein Komma folgt oder nicht – dasselbe aus. Es ergibt sich also zumindest kein Sinnunterschied zwischen beiden Formulierungen.

Doch welcher Satz ist grammatikalisch richtig?

Meiner Meinung nach kommt kein Komma!

Hinter „Meiner Meinung nach“ kommt in der Regel kein Komma. Dies trifft zumindest immer dann zu, wenn die Formulierung im regulären Satzbau auftaucht.

Anders kann es sich verhalten, wenn „meiner Meinung nach“ als Satzeinschub verwendet wird. Hier ist individuell abzuwägen, ob ein Komma gesetzt wird oder nicht.

Gewissermaßen hängt dies auch von der gewünschten Tonalität bzw. einer möglichen angedachten Sprecherpause ab.

Die folgenden Sätze verdeutlichen das Phänomen:

  • „Zu Musik kann man, meiner Meinung nach, immer tanzen.“
  • „Das ist, meiner Meinung nach, absoluter Schwachsinn!“
  • „Was das betrifft, so ist es, zumindest meiner Meinung nach, längst vergessen.“

Werbung (aber praktisch): Im Duden Stilwörterbuch findest du über 100.000 Formulierungshilfen. Aktuell erhältst du beim Kauf der Printversion einen Rabattcode, mit dem du das Wörterbuch als Software für nur 1 € statt 19,99 € dazubekommst!
» Hier gelangst du direkt zum Angebot!

Kommasetzung: oft eine Frage der eigenen Meinung

Neben einigen festen Regeln der Kommasetzung gibt es – wie hier – immer wieder besondere Fälle, in denen selbst abzuwägen ist, ob ein Komma gesetzt wird oder nicht.

Für mehr interessante Fragestellungen zur korrekten Schreibweise empfehle ich auch die folgenden Beiträge:

Natürlich freue ich mich auch über jede Form der Rückmeldung und mögliche Ergänzungen zur Thematik „Meiner Meinung nach: Komma oder nicht“.