Zwischenzeugnis Formulierungen: 8 praktische Muster

Bei der Formulierung eines Zwischenzeugnisses dienen Muster als Inspirationsquelle.
Bei der Formulierung eines Zwischenzeugnisses dienen Muster als Inspirationsquelle.

Zwischenzeugnis Formulierungen und Muster unterstützen Arbeitgeber bzw. Vorgesetzte, wenn es um das Verfassen eines Zwischenzeugnisses geht. Denn als Vorlage für spätere Leistungsbeurteilungen kommt der besonderen Art des Arbeitszeugnisses ein hoher Wert zu.

Um Dir das Schreiben eines Zwischenzeugnisses zu erleichtern, erwarten Dich im Folgenden praktische Muster und Formulierungshilfen sowie eine Übersicht zum Inhalt von qualifizierten Zeugnissen.

Aufbau und Inhalt eines qualifizierten Zwischenzeugnisses

Ein qualifiziertes Zwischenzeugnis lässt sich ähnlich wie ein Arbeitszeugnis formulieren. In Aufbau und Inhalt unterscheiden sich beide Varianten kaum. Zudem müssen sowohl Zwischen- als auch Arbeitszeugnis wohlwollend und wahrheitsgemäß verfasst werden. Im Gegensatz zum Arbeitszeugnis erfolgt die Formulierung eines Zwischenzeugnisses jedoch im Präsens.

Im Wesentlichen besteht ein Zwischenzeugnis aus den folgenden sieben Punkten:

  1. Überschrift „Zwischenzeugnis“
  2. Stammdaten und Personalien
  3. Genaue Stellenbezeichnung und Beschreibung der Tätigkeit
  4. Beurteilung von Leistung und Sozialverhalten
  5. Optional: Grund der Ausstellung
  6. Optional: Schlussformel mit Dank für bisherige Zusammenarbeit und Wunsch zur Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses
  7. Ort, Datum, Unterschrift, optional Firmenstempel

Ausstellungsgrund und Schlussformel müssen nicht zwingend in einem Zwischenzeugnis enthalten sein. Für Ihre Arbeitnehmer sind die Nennung des Ausstellungsgrundes, die Abschlussformel und positive Zukunftswünsche allerdings von hohem Wert, weil ihr Fehlen als ein negatives Zeichen gilt.

8 praktische Musterformulierungen für Zwischenzeugnisse

Arbeitnehmer haben zwar einen Anspruch auf ein Arbeitszeugnis, das nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses ausgestellt wird. Für ein Zwischenzeugnis gibt es jedoch keinen gesetzlichen Anspruch. Als Vorgesetzter kannst Du daher selbst entscheiden, ob Du der Bitte Deines Mitarbeiters nachkommst oder nicht.

Tipp: In einem weiteren Beitrag gebe ich Tipps zur Formulierung von Referenzschreiben.

Wenn Du Dich dafür entscheidest, ein einfaches oder qualifiziertes Arbeitszeugnis zu verfassen, kannst Du Dich an den folgenden Musterformulierungen und Vorlagen orientieren:

Beschreibung von Stelle und Tätigkeit formulieren

  • Als Leiter im Bereich [Stellenbezeichnung] nimmt [Name] die folgenden Aufgaben wahr: [Liste mit Tätigkeiten].

    KOPIEREN

    Als Leiter im Bereich [Stellenbezeichnung] ist [Name] für die folgenden Aufgaben verantwortlich: [Liste mit Tätigkeiten].

    KOPIEREN

    [Name], Leiter im Bereich [Stellenbezeichnung], übernimmt die folgenden Aufgaben: [Liste mit Tätigkeiten].

    KOPIEREN

    [Name] leitet den Bereich [Stellenbezeichnung] und ist für folgende Aufgaben zuständig: [Liste mit Tätigkeiten].

    KOPIEREN
  • Als [Stellenbezeichnung] übernimmt [Name] die folgenden Aufgaben: [Liste mit Beschreibung der Tätigkeit].

    KOPIEREN

    Als Büroassistent übernimmt Max Mustermann die folgenden Aufgaben: Telefondienst, Büroorganisation, Postbearbeitung.

    KOPIEREN

    Als Verkäufer übernimmt Max Mustermann die folgenden Aufgaben: Bedienung der Kunden, Kassiertätigkeiten, Aufräum- und Reinigungsarbeiten.

    KOPIEREN

    Als Anlagenmechaniker übernimmt Max Mustermann die folgenden Aufgaben: Wartung und Instandhaltung von Produktionsanlagen, Fehlerdiagnose und -behebung, Dokumentation der Arbeiten.

    KOPIEREN

Beurteilung von Leistung und Sozialverhalten schreiben

  • Wir schätzen [Namen] als einen äußerst zielstrebigen, umsichtigen und motivierten Kollegen.

    KOPIEREN

    Wir schätzen [Name] als einen äußerst zielstrebigen, umsichtigen und motivierten Kollegen, der immer darauf bedacht ist, das Beste für das Unternehmen zu erreichen.

    KOPIEREN

    [Name] ist ein wertvoller Mitarbeiter, der stets mit vollem Einsatz bei der Arbeit ist und sich niemals scheut, neue Aufgaben anzugehen.

    KOPIEREN

    Wir sind froh, [Name] in unserem Team zu haben und wissen, dass er/sie stets zuverlässig und engagiert arbeitet.

    KOPIEREN
  • Das Verhalten von [Name] gegenüber Vorgesetzen, Kollegen und Kunden ist stets freundlich und vorbildlich.

    KOPIEREN

    Ich habe bei [Name] noch nie ein unangemessenes Verhalten gegenüber Vorgesetzen, Kollegen oder Kunden bemerkt.

    KOPIEREN

    [Name]s Verhalten ist immer ein Vorbild für andere.

    KOPIEREN

Ausstellungsgrund des Zwischenzeugnisses nennen

  • [Name] erhält dieses Zwischenzeugnis, da in Kürze ein Vorgesetztenwechsel stattfinden wird.

    KOPIEREN

    [Name] erhält dieses Zwischenzeugnis aufgrund eines bevorstehenden Vorgesetztenwechsels.

    KOPIEREN

    [Name] wird dieses Zeugnis ausgestellt, weil in Kürze ein Vorgesetztenwechsel erfolgen wird.

    KOPIEREN

    Dieses Zeugnis wird ausgestellt, weil [Name] bald einen neuen Vorgesetzten bekommen wird.

    KOPIEREN
  • Wir stellen dieses Zwischenzeugnis aufgrund der kürzlichen Beförderung von [Name] aus.

    KOPIEREN

    Wir möchten uns bei [Name] für die harte Arbeit und den tollen Einsatz bedanken, den er/sie während seiner/ihrer Zeit bei uns geleistet hat. [Name] war stets ein wertvolles Mitglied unseres Teams und wir werden seine/ihre Hilfe und Unterstützung vermissen. Wir wünschen [Name] für die Zukunft alles Gute.

    KOPIEREN

    Wir verlassen uns auf dieses Zwischenzeugnis, um [Name] ’s Fähigkeiten und Leistungen zu beurteilen.

    KOPIEREN

Schlussformel eines Zwischenzeugnisses verfassen

  • Wir bedanken uns bei [Name] ausdrücklich für die exzellente Mitarbeit und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

    KOPIEREN

    Wir sind froh, mit [Name] zusammenzuarbeiten, und danken für die bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit.

    KOPIEREN

    Wir würdigen die bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit und bedanken uns bei [Name] für die professionelle Mitarbeit.

    KOPIEREN

    Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche und enge Zusammenarbeit mit [Name].

    KOPIEREN
  • Für die exzellente Mitarbeit und das vorbildliche Verhalten von [Namen] danken wir ausdrücklich und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

    KOPIEREN

    Wir sind enorm dankbar für die großartige Arbeit, die [Name] geleistet hat, und wir freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

    KOPIEREN

    [Name] hat uns mit seiner hervorragenden Arbeit und seinem vorbildlichen Verhalten bei der Umsetzung unserer Projekte beeindruckt. Wir sind dankbar für die enge Zusammenarbeit und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

    KOPIEREN

    [Name] hat uns mit seiner exzellenten Arbeit bei der Umsetzung unserer Projekte beeindruckt. Wir sind dankbar für die enge Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte.

    KOPIEREN

Weiterführender Tipp: Wenn Du mit den Leistungen Deiner Arbeitnehmer zufrieden bist und Deine Mitarbeiter loben möchtest, erwarten Dich in einem weiteren Beitrag praktische Formulierungshilfen.